nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 00:01 Uhr
11.05.2018
Meldungen aus dem Kirchenkreis

Zwei Pfarrer aus dem Kirchenkreis wurden ordiniert

Am 06. Mai fand die zweite Ordination unserer Landeskirche in diesem Jahr statt. Zu den Ordinanden dieser Gruppe gehörten auch Pfr. Karl Ralf Weber - jetzt Sondershausen - und Sebastian Kropp - zukünftig Körner-Menteroda. Dazu diese Meldung aus dem evangelischen Kirchenkreis...

Pfarrer Weber, dessen Ordinationsspruch „Der Geist Gottes des HERRN ist auf mir, weil der HERR mich gesalbt hat. Er hat mich gesandt, den Elenden gute Botschaft zu bringen, die zerbrochenen Herzen zu verbinden, zu verkündigen den Gefangenen die Freiheit, den Gebundenen, dass sie frei und ledig sein sollen" im Buch des Propheten Jesaja steht (61,1), ist seit Ostersonntag Pfarrer der Pfarrstelle Sondershausen II, die sich auf Teile des Stadtgebiets Sondershausen, auf die Kirchengemenden Oberspier mit Niederspier, Hohenebra und Thalebra sowie Bebra erstreckt. Sein Entsendungsgottesdienst fand am 01. April in der Trinitatiskirche zu Sondershausen statt.

Zwei Pfarrer aus dem Kirchenkreis wurden ordiniert (Foto: Evang. Kirchenkreis)
Pfarrer Sebastian Kropp wird die Pfarrstelle Körner-Menteroda zum 01.September übernehmen. Bis kurz vor diesem Zeitpunkt ist er auf Pilgerschaft auf dem Jakobsweg nach Santiago des Compostela. Sein Entsendungsgottesdienst ist für den 09. September durch Superintendent Kristóf Bálint geplant. Sein Ordinationsspruch steht ebenfalls im Buch des Propheten Jesaja „So spricht der HERR, dein Erlöser, der Heilige Israels: Ich bin der HERR, dein Gott, der dich lehrt, was dir hilft, und dich leitet auf dem Wege, den du gehst.“

Der Kreiskirchenrat und Superintendent Kristóf Bálint wünschen den beiden jungen Kollegen alles erdenklich Gute im neuen Pfarramt, Weisheit und Leitung, viel Tatkraft und Gelassenheit, gute Impulse und Ideen und viele Menschen, die sie mit ihnen umsetzen, vor allem und in allem aber G'TTes reichen Segen im privaten wie dienstlichen Bereich. G'TT segne Sie und das Werk ihrer Hände, ihr Denken, Reden und Tun.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.