nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 15:28 Uhr
10.02.2018
Tipps zum Valentinstag:

Verliebe dich nicht in ein Fake-Profil auf einer Dating-Seite

Wer noch nicht seine bessere Hälfte gefunden hat, geht gerne zu Online-Dating-Portalen. Doch Vorsicht! Verbraucherschützer warnten im Januar 2018, dass viele Portale Mitarbeiter beschäftigen, die sich als interessierte Männer und Frauen ausgeben – und mit oft unwissenden Nutzern flirten...


Ebenso scheinen vermehrt sogenannte Chat-Bots zum Einsatz zu kommen. Zu einem Treffen kommt es nie. Das Team der Verbraucherzentrale Bayern hat 187 Portale gefunden, die laut ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) solche Fake-Profile einsetzen, wobei die Dunkelziffer sicherlich höher liegen kann.

Dabei ist Online-Dating an sich nicht gefährlich, aber es ist gut zu wissen, wie sich Nutzer vor diesen Betrügern schützen können. Malwarebytes gibt zum Valentinstag Tipps für ein sicheres Verlieben:

Sechs Anzeichen für ein Fake-Profil auf Dating-Seiten:
  • Das Profil hat keine Fotos und der Auserwählte gibt nur sehr wenige Informationen über sich preis.
  • Das Profilbild sieht einfach zu gut aus, um wahr zu sein. Meist werden die Fotos aus dem Netz kopiert und entsprechen nicht dem Aussehen der Originalperson.
  • Der Kontakt versucht, so schnell wie möglich direkt mit Dir in Kontakt zu kommen und möchte sofort eine Offline-Kommunikation über Telefon oder Messaging-Dienste. So wird versucht, dem Austausch über das Dating-Portal zu entgehen.
  • Nach einem ersten Austausch und den ersten Nettigkeiten fragt der Kontakt plötzlich nach finanzieller Hilfe.
  • Der Kontakt möchte viel zu viel wissen und stellt direkte und persönliche Fragen, aber verrät nichts über sich.
  • Auch ein schneller Blick in die AGBs oder Nutzungsbedingungen der Portale ist hilfreich: fallen Schlüsselworte wie „Animateure“, „Controller“, „Moderator“ oder „moderierter Dienst“, sollte der verliebte Nutzer stutzig werden.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.