nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 09:18 Uhr
16.01.2018
Forum:

Die etwas andere Umfrage und ihre Antworten

Kriminologe Christian Pfeiffer hatte im Januar eine Studie veröffentlicht, die allerdings nur in einigen Medien zu lesen war. Ein Leser der Nordthüringer Online-Zeitungen hat sich nicht nur Gedanken gemacht, sondern einen Wörter-Tausch vollzogen...


Liebe Leser,

können Sie sich vorstellen, dass eine Studie unter thüringischen Jugendlichen mit folgenden fiktiven Ergebnis veröffentlicht wird und wie die Reaktionen darauf wären. Hier die Fragen und die jeweilige Zustimmung:
  • Der in A. Hitlers „Mein Kampf“ beschriebene Glauben ist der einzig wahre. 69,6 %
  • Der Nationalsozialismus ist die einzig wahre Weltanschauung. 36,6 %
  • Könnten sie sich vorstellen für den Nationalsozialismus zu kämpfen? 29,9 %
  • Die Rassengesetze sind gut. 27,4 %
  • Der Kampf gegen Andersdenkende muss geführt werden. 18,6 %
  • Gegen Feinde des Nationalsozialismus muss mit aller Härte vorgegangen werden. 17,7 %
  • Es ist die Pflicht jedes Nationalsozialisten, Andersgläubige zu bekämpfen und den Nationalsozialismus auf der ganzen Welt zu verbreiten. 16,9 %
Wenn Sie, lieber Leser nun fiktiv durch real, Thüringen durch Niedersachsen, thüringische durch muslimische Jugendliche, „Mein Kampf“ durch den Koran, Nationalsozialisten durch Muslime, Rassengesetze durch Scharia, Andersgläubige durch Ungläubige und die nationalsozialistische Weltanschauung durch den Islam ersetzen, erhalten sie die Ergebnisse dieser Studie.
eduf, der vollständige Name ist der Redaktion bekannt
Anmerkung der Redaktion:
Die im Forum dargestellten Äußerungen und Meinungen sind nicht unbedingt mit denen der Redaktion identisch. Für den Inhalt ist der Verfasser verantwortlich. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzungen vor.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

16.01.2018, 11.01 Uhr
Leser X | Und was ist daran so neu?
Dass Religionen die Sinne vernebeln, wissen doch sicher die meisten hier. Unter Hitler wurden übrigens gern mal die Waffen gesegnet. Die nehmen sich alle nichts. Die beste Arznei dagegen ist Bildung und Wissen.
16.01.2018, 11.36 Uhr
Walküre | Die Mutter der Idioten...
Das auf der Welt eine Menge Idioten mit aberwitzigen Ideen und Gedanken herumlaufen ist allgemein unumstritten. Und das Nationalsozialisten einen an der Waffel haben, haben Sie hiermit schön herausgearbeitet eduf.
16.01.2018, 15.11 Uhr
Mueller13 | @ Walküre - Verständnisfragen
Gut, dass Sie die Intention verstanden haben ;-). Genau dies hervorzuheben war die Absicht des Artikelschreibers!
16.01.2018, 20.39 Uhr
tannhäuser | Stimmt schon...
...mit den Nationalsozialisten. Nicht aus der Geschichte lernen.

Das kann man gerade erkennen am Blähwind, der aus der linken Richtung durch das Land wabert.
16.01.2018, 22.54 Uhr
Friedrich1. | Ich habe hier einen Link
und weiß nicht , ob er sich öffnen lässt oder nicht .
Aber was man hier sieht und hört im Jahre 2018.

...https://www.youtube.com/watch?v=gMRgacbo9Tk

Sind das Nationalsozialisten oder Sozialisten ?
17.01.2018, 12.29 Uhr
Mueller13
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.