nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 17:37 Uhr
09.01.2018
Polizeibericht

Was auf den Straßen passierte

Zwei von der Straße abgekommene PKW´s und ein Auto, welches sich selbständig machte, ziehen größere Sachschäden mit sich...

Berga
Am Montagabend überschlug sich auf der Landstraße 236 zwischen Berga und Uftrungen ein PKW infolge eines Ausweichmanövers. Der 21-jährige Fahrer eines VW´s wich nach eigenen Angaben einem LKW aus und geriet dabei nach links in den Straßengraben.

Hier überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf einem angrenzenden Feld liegen. Der Fahrer kam mit Verletzungen in eine Klinik. Der LKW wurde an der Unfallstelle nicht angetroffen. Es liegen auch keine Angaben zum Fahrzeug vor. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 6.500 Euro.

Wettelrode / Ammergarten
Ein Opel, welcher am linken Fahrbahnrand parkte, setzte sich am Montagabend selbständig ohne Fahrer in Bewegung und rollte auf Grund des Gefälles gegen einen Gartenzaun, an der rechten Straßenseite. Am PKW und am Gartenzaun entstand ein Sachschaden von ca. 2.500 Euro. Ob eine technische Ursache für das Wegrollen des PKW verantwortlich ist, ist noch nicht bekannt.

Nienstedt
Der 34-jährige Fahrer eines Opel, kam am heutigen Morgen auf der Landstraße 222 im Bereich zur Auffahrt zur Autobahn nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Wildschutzzaun und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Nach eigenen Angaben musste er einem VW ausweichen, der als Linksabbieger auf die Autobahn auffahren wollte. Zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam es nicht. Der VW und dessen Fahrerin wurden an der Unfallstelle angetroffen. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 27.000 Euro.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.