nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 16:07 Uhr
10.10.2017
Polizeibericht

Täter scheitern an robuster Eingangstür

Unbekannte Täter haben versucht, in ein Mehrfamilienhaus in der Sangerhäuser Rudolf-Breitscheid-Straße einzubrechen. Durch einen Mieter wurden Hebelspuren an der Eingangstür und fehlende Schrauben an dem Schließblech festgestellt. Offensichtlich waren zwei im Hausflur abgestellte Fahrräder das Ziel der Begierde. Der oder die Täter scheiterten jedoch an der robusten Eingangstür.

An dem Bahnübergang in der Großen Seestraße von Röblingen wurden drei von vier „Andreaskreuzen“ beschädigt. Unbekannte Täter brachen von den aus Aluminium bestehenden Warnzeichen die oberen Ecken ab. Zur Schadenshöhe gibt es keine Angaben.

In der Eisleber Küstergasse sind unbekannte Täter in einen abgestellten PKW Kia eingebrochen und haben ein Autoradio entwendet.


← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.