../_3580/fritze/1709_Fritze_5er_Platz1.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 14:26 Uhr
10.09.2017
Unfallgeschehen

Schon gegen Mittag 1,4 Promille

Zwei Unfälle hat es laut Polizei am Samstag gegeben. Der Fahrzeugführer eines PKW Nissan kam in der Halleschen Straße von Roßla gegen 1.50 Uhr in einer Kurve Höhe der Einmündung Kyffhäuserstraße von der Fahrbahn ab und stieß gegen drei Pfosten und eine Laterne. Das Fahrzeug, das zwischenzeitlich weg gewegt wurde, konnten Polizeibeamte später in der Ortslage Roßla feststellen. Am Steuer saß eine 38-jährige Frau. Ein Atemalkoltest zeigte bei ihr 1,2 Promille an. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobenentnahme im Klinikum durchgeführt.

Der 24-Jährige Fahrzeugführer eines BMW verlor im Bereich der Mansfelder Teichstraße gegen 11.40 Uhr die Kontrolle über seinen PKW und prallte in Folge dessen in einer Grundstückseinfahrt gegen ein Gebäude und beschädigte dieses sowie ein Rolltor. Allein der Sachschaden am PKW beträgt laut Polizei etwa 13000 Euro. Für Schäden am Gebäude und Tor kommen schätzungsweise noch 10000 Euro hinzu. Ein Atemalkoholtest zeigte 1,4 Promille bei dem BMW-Fahrer an. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt und eine Blutprobe angeordnet.

← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.