nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 16:53 Uhr
09.08.2017
Polizeibericht

Schmierer, Diebe und Betrunkener unterwegs

Eisleben / Sachbeschädigung an Hauswand
Unbekannte Täter besprühten mit gelber, schwarzer, roter und blauer Farbe die zur Eisleber Rathausstraße zeigende Hauswand eines Hotels einen nichtleserlichen Schriftzug. Der Auftrag kann nicht mehr ohne größeren Aufwand entfernt werden, so dass ein Schaden in noch nicht bekannter Höhe.

Eine Postzustellerin wurde heute Vormittag im Sangerhäuser Ortsteil Rotha von einem Schäferhundmischling beim Einwerfen einer Postsendung in den Briefkasten gebissen. Dabei wurde sie an der linken Hand verletzt und musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 10.45 Uhr wurde in der Querfurter Straße in Eisleben ein PKW Ford angehalten und überprüft. Die Kontrolle ergab, dass der 47-jährige Fahrzeugführer den PKW führte, obwohl er alkoholische Getränke konsumiert hatte. Der Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 1,01 Promille. Ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Unbekannte Täter gelangten auf das Gelände einer Firma im Kelbraer Hainweg und entwendeten aus einem Container Schweißzubehör. Einen vor Ort vorgefundenen Pulverlöscher versprühten die Täter im Innenraum des Containers.

Die Abwesenheit seines Nutzers für etwa eine Stunde nutzten unbekannte Täter am gestrigen Abend auf dem Parkplatz in der Gerbstedter Chaussee Eislebens, um die Seitenscheibe eines PKW VW einzuschlagen. Augenscheinlich wurden jedoch keine Gegenstände aus dem PKW entwendet.



← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.