nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 10:22 Uhr
07.08.2017
Helios-Klinik Hettstedt

Tipps gegen schmerzende Füße

Die Füße sind lebenslang großen Belastungen ausgesetzt. Fußbeschwerden nehmen in der Bevölkerung aller Altersklassen immer mehr zu. Solange die Füße nicht schmerzen, nehmen sie keine allzu große Rolle in der Körperwahrnehmung ein.

„Obwohl beschwerdefreie Füße mit zunehmenden Alter nicht mehr den Regelfall, sondern eher die Ausnahme darstellen, realisieren wir die Bedeutung des gesunden Fußes für unsere körperliche Mobilität erst dann, wenn die Beschwerden im Organsystem Fuß schon bestehen“, so Dr. Mojzis, Leitender Oberarzt des Teams der Fußchirurgie im Orthopädisch-traumatologischen Zentrum.

Dr. Mojzis wird das komplexe Organsystem Fuß beleuchten und Hilfestellung zum Erhalt eines gesunden Fußes leisten. Er wird eine Übersicht über die häufigsten Fußerkrankungen sowie über therapeutische Behandlungsmöglichkeiten, von Einlagen bis hin zu Operationen, geben.

Der Vortrag Fußchirurgie beschäftigt sich mit dem Für und Wider der Operationen im Fußbereich, mit den Möglichkeiten der Operationsvermeidung, aber auch mit Fällen von dringenden Operationen. Neue Entwicklungen der Fußchirurgie der letzten Jahre werden ebenso besprochen.

Die Zuhörer werden zudem die Gelegenheit erhalten, ein künstliches Modell des Fußskeletts mit Bändern und Muskeln sowie ein Fußskelett mit Schienbein- und Wadenbeinstumpf einmal selbst in die Hand zu nehmen, und so deren Funktionsweise unmittelbar kennen zu lernen. Fragen aus dem Publikum werden Chefarzt Dr. med. Lutz Lindemann-Sperfeld und Oberarzt Dr. med. Jaroslav Mojzis im Anschluss bei einem kleinen Imbiss gern beantworten. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstaltungszeit: Donnerstag, 10. August 2017, 16.00 bis 17.30 Uhr
Referent: Dr. med. Jaroslav Mojzis, Oberarzt des Orthopädisch-traumatologischen Zentrums der Helios-Klinik Hettstedt
Moderator: Dr. med. Lutz Lindemann-Sperfeld, Chefarzt des Orthopädisch-traumatologischen Zentrums der Helios-Klinik Hettstedt
Veranstaltungsort: Helios-Klinik Hettstedt, Veranstaltungsraum, Robert-Koch-Straße 8, 06333 Hettstedt
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.