nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 00:50 Uhr
06.08.2017
Aus dem Vereinsleben

Sonderzüge zwischen Roßleben und Artern

Am 27.08.2017 zum Unstrutbahnfest in Roßleben fahren Sonderzüge zwischen Roßleben und Artern...

Am 27.08.2017 veranstaltet die Interessengemeinschaft Unstrutbahn e. V. das 12. Unstrutbahnfest am Bahnhof in Roßleben. Dazu werden die Züge der Burgenlandbahn von Naumburg Ost über Wangen nach Roßleben verlängert und eine historische Triebwagengarnitur zwischen Roßleben und Artern eingesetzt.

Sonderzüge zwischen Roßleben und Artern (Foto: IG Unstrutbahn)
Die Züge aus Naumburg erreichen den Bahnhof Roßleben um 11.46 Uhr und um 16.46 Uhr und verkehren nach Naumburg um 12.10 Uhr und um 17.10 Uhr zurück. Die Züge zwischen Roßleben und Artern verkehren zu folgenden Zeiten: Roßleben ab um 11.20 Uhr, 13.20 Uhr, 15.20 Uhr und um 16.55 Uhr, Artern ab um 10.20 Uhr, 12.05 Uhr, 14.05 Uhr und 16.05 Uhr.

Zwischendurch verkehren noch einige Züge zwischen Roßleben und Donndorf. Auch Verkehrshalte sind in Gehofen eingeplant, wie um 10.30 Uhr, 12.15 Uhr, 14.15 Uhr und um 16.15 Uhr nach Roßleben und um 11.35 Uhr, 13.35 Uhr, 15.35 Uhr und 17.10 Uhr nach Artern.
Die Fahrkarten für alle Sonderzüge erhalten Sie am Bahnsteig oder im Zug. Kinder unter 6 Jahre sowie Fahrräder werden grundsätzlich kostenfrei befördert. Eine Anmeldung zur Mitfahrt in den Sonderzügen ist nicht notwendig.

In Roßleben laden zahlreiche Informations- und Verkaufsstände zum verweilen ein. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit von Roßleben an einer geführten Wanderung an der Kalihalde und an der Arche Nebra entlang auf dem Bahnwanderweg nach Wangen teilzunehmen.
Am Bahnhof in Donndorf warten auf Sie die Biomosterei mit Sonderführungen und Informationsstände zur Kyffhäuserregion und zur Hohen Schrecke. Am Bahnhof in Artern hat der einheimische Modelleisenbahnverein für Sie eine Sonderausstellung vorbereitet.

Zudem bieten die ehrenamtlichen Mobilitätsberater des Kyffhäuserkreises eine Automatenschulung an den Fahrkartenautomaten der Bahn an.
Weitere Details zum Unstrutbahnfest und zu den eingesetzten Sonderzügen erfahren Sie über Telefon 0163-1753189 oder über Email kontakt@unstrutbahn.de.

Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V. - Damit die Bahn fährt
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.