nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Naturgips, Rea-Gips oder Recycling-Gips?
Mo, 07.00 Uhr
20. November 2017

Nordhäuser Forscherteam will einen Weg erkunden

Natur und Gipsproduktion können im Einklang gehalten werden.
Ein Forscherteam der Nordhäuser Hochschule hat sich auf den Weg gemacht, um eine gesamte Branche der Rohstoffgewinnung zukunftsfähig zu machen. Es geht dabei nicht nur um theoretische Ansätze, sondern Millionen Euro für die Region des Südharzes. Es geht auch um Naturschutz und es geht um Arbeitsplätze… (red)

Di, 06.40 Uhr
21. November 2017
Zyklus-Apps:

Zur Verhütung nicht zuverlässig genug

Symbolbild
Frauen, die mit Zyklus-Apps zuverlässig ihre fruchtbaren Tage oder den Zeitpunkt ihrer nächsten Regelblutung bestimmen wollen, können sich nur auf wenige Apps wirklich verlassen. Das schreibt die Stiftung Warentest in der aktuellen Dezember-Ausgabe ihrer Zeitschrift test... (red)
Di, 00.24 Uhr
21. November 2017
Meldung aus der Wirtschaftswelt

Sondershäuser Weihnachtsmarkt

Sondershäuser Weihnachtsmarkt
- Noch 5 Holzhäuschen zu vermieten - Marktmeisterin sucht nach Interessenten... (khh)
Mo, 13.44 Uhr
20. November 2017
Hochschul-Bildungs-Report

40.000 Flüchtlinge könnten studieren

Grafik
Das deutsche Hochschulsystem ist in den vergangenen fünf Jahren internationaler, durchlässiger und heterogener geworden. Aber: Der Wandel hin zu einem digitalen, flexiblen und optimal berufsvorbereitenden System ist noch nicht geschafft. Das ist die Zwischenbilanz des Hochschul-Bildungs-Reports, den der Stifterverband und die Unternehmensberatung McKinsey gemeinsam seit fünf Jahren herausgeben... (red)
Mo, 10.56 Uhr
20. November 2017
Nicht mal auf Possen sicher

Jugendliche mit Messer verletzt

Am Sonntagnachmittag musste eine 14-jährige Jugendliche aus Sondershausen mit einer Stichverletzung ins Krankenhaus gebracht werden. Dazu diese Meldung der Polizei... (khh)
So, 16.34 Uhr
19. November 2017
Geräten nicht blind zu vertrauen

Navigationsgeräte – Fluch oder Segen?

Einsteigen, losfahren, Navi programmieren – in dieser Reihenfolge keine gute, sondern eine gefährliche Idee. Wer während der Fahrt sein Navigationsgerät bedient, gefährdet durch die Ablenkung sich selbst und andere und begeht eine Ordnungswidrigkeit. Wer sich zudem blind auf sein Gerät verlässt, riskiert unbemerkt falsch geleitet zu werden und sich zu verfahren. Der ADAC gibt Tipps... (red)
So, 15.40 Uhr
19. November 2017
Mario's Bücherkiste

Geschichte der Dinosaurier-Maler

M. Bartsch
Er wurde 1959 in Nordhausen geboren, hat in Redaktionen vieler großer Deutscher Zeitungen gearbeitet. Und der Mann liest gern. Für die Nordthüringer Online-Zeitungen stöbert Mario Bartsch in den Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt... (red)
So, 15.28 Uhr
19. November 2017
Neues von der Südharzer Imkergemeinschaft

Der Drohn hat keinen Vater aber einen Großvater

Schnupperkurs bei bei Südharzer Imkern
Es gehört ohne Frage in den Bereich Faszinationen aus dem Tierreich, dass der Drohn, also die männliche Biene, keinen Vater, aber sehr wohl einen Großvater hat. Darüber und zu vielen anderen Themen erfuhren die Teilnehmer viel Wissenswertes im Schnupperkurs Imkerei der Südharzer Imkergemeinschaft am Samstag in Neustadt am Harz... (red)
So, 13.33 Uhr
19. November 2017
ADAC-Tipps

Winterreifenmuffel werden zur Kasse gebeten

60 bis 80 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg riskieren Autofahrer, die jetzt trotz winterlicher Straßenverhältnisse mit Sommerreifen unterwegs sind. Das Verbot betrifft auch die Fahrzeughalter: Ihnen droht laut ADAC eine Geldbuße von 75 Euro, wenn sie eine solche Fahrt anordnen oder zulassen... (red)
So, 13.15 Uhr
19. November 2017
MATHEMATISCH BETRACHTET UND KOMMENTIERT

Wer redet hier eigentlich mit wem?

Wenn man wissen will, wer und was Schuld an dem Jamaika-Dilemma hat, hilft vielleicht ein Blick auf das amtliche Endergebnis der Bundestagswahl weiter... (red)





Wetter

Umfrage

z.Z. gibt es keine Umfrage.

Letzte Umfrage

Geschlossene Geschäfte am Heiligen Abend?

Sollen geschlossen bleiben
90.1%

Sollen geöffnet haben
6.5%

Ist mir egal
3.4%

Die Umfrage lief vom 08.11.2017 bis 15.11.2017.
Es wurden 2303 Stimmen abgegeben.
weitere Umfragen →

AT und VGF sind seit 2154 Tagen verheiratet.
7.1.8 - ISO-8859-1